Excel für Mac 2016: Excel hat Änderungen an der Datei gespeichert, bevor die Anwendung unerwartet geschlossen wurde. 3


Seit Wochen nervt mich diese Meldung schon, wenn ich Excel 2016 auf dem Mac öffne:

“Excel hat Änderungen an derDatei gespeichert, bevor die Anwendung unerwartet geschlossen wurde.”

Hier habe ich die Lösung (für mich) gefunden:

Unter:  /Users/Library/Group Containers/UBF8T346G9.Office diese Datei “MicrosoftRegistrationDB.reg” löschen. Vorher natürlich alle Office Programme schliessen. Ich habe die Datei vorsichtshalber umbenannt und nicht blind gelöscht.

Siehe da: Excel startet wieder ohne Meldung UND wesentlich schneller.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

3 Gedanken zu “Excel für Mac 2016: Excel hat Änderungen an der Datei gespeichert, bevor die Anwendung unerwartet geschlossen wurde.

  • Willy1952

    Super. Endlich ist das Problem weg. Und alle MS Programme starten schneller.
    By the way, die Anleitung zur Behebung des Problems von MS funktioniert nicht!
    Danke